Zurück zur Jobübersicht

 

Unser Mandant ist ein internationales Unternehmen im FMCG Umfeld mit Sitz in Nordrhein-Westfalen. Innovationskraft und Kundenorientierung bestimmen den Unternehmenserfolg unseres Klienten. Die Zentralabteilungen entwickeln und unterstützen die mittel- und langfristige Strategie des Unternehmens sowohl in Deutschland als auch international und fördern damit ein nachhaltig wertsteigerndes Wachstum. Die Abteilung Category Management/Shopper Insights International entwickelt CM Konzepte und Standards und unterstützt die Landesorganisationen bei einem systematischen Kompetenzaufbau und der Implementierung des Category Management Ansatzes nach dem 8-Schritte Prozess der GS1. Die Abteilung ist Partner für alle shopper-relevanten Fragestellungen.

(Senior) Consultant (m/w/d) im Bereich Category Management / Shopper Insights International

in Nordrhein-Westfalen
Festanstellung
Startdatum: 24.02.2020
Referenz: GW01650
Aufgaben
  • Mitwirkung bei der internationalen Abstimmung und Definition von Category Management sowie bei der langfristigen Weiterentwicklung
  • Erstellung von Konzeptpräsentationen zu Category Management Ansätzen und Methoden
  • Partner für das Top-Management bei shopper-relevanten Fragestellungen in den Landesorganisationen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Category Managern in den Ländergesellschaften, z.B. beim Umgang mit Shopper-Insights/CM-Daten, bei der Erarbeitung von CM Konzepten, bei der lokalen Implementierung von Category Management Know-How im Land (Trainings) und bei der Analyse der Markt- und Wettbewerbsentwicklung der Länder
  • Betreuung und Durchführung von internationalen Sortimentsanalysen
  • Entwicklung von Shopper-KPIs und Darstellung von Umsatzpotenzialen
  • CM-gerichtetes Anforderungsmanagement im Sinn von System-, Tool-, und Daten-anforderungen
Profil
  • Mehrjährige Berufserfahrung im FMCG-Umfeld im Bereich Category Management/Shopper Insights auf Hersteller-, Händler- oder Agenturseite mit Consumer-Panels (GfK, Kantar, Nielsen, IRI)
  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (weitere sind von Vorteil)
  • Zertifizierung zum ECR D-A-CH Category Manager ist wünschenswert
  • Tiefgehende Erfahrungen mit fachspezifischen Analysemethoden und Tools, Controlling Know-how ist ein Plus
  • Sicheres und souveränes Auftreten, auch in herausfordernden Situationen
  • Stark ausgeprägtes analytisches Verständnis
  • Empathie und Kommunikationsfähigkeit
  • Beratungsmentalität sowie Durchsetzungsvermögen
  • Exzellente Präsentations- und Trainingstechniken
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen

 

Für weitere Informationen und einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Gabriele-Kareen Wolfs unter Tel. +49-6171-2063-0 zur Verfügung. Ihren ausführlichen Lebenslauf senden Sie bitte an gaby.wolfs@conusio.com. Bitte geben Sie als Betreff den Anzeigentitel GW01650A an.

Zum Bewerbungsformular

Alle mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Zusätzliche Informationen:




bottom-logo.png

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok